Ranger-Führung für Familien in der Grenzregion Bayern-Böhmen 15.8.24

 Ranger-Führung für Familien in der Grenzregion Bayern-Böhmen  (Donnerstag 15.8.24 von 9:30 bis 15:00 Uhr)

Auf dieser 5 bis 7 Kilometer langen Führung im Grenzgebiet Bayern-Böhmen bei Stadlern gibt es einiges zu erleben. Von einem verlassenen Aussiedler-Dorf im Wald (der Bügellohe), über den Böhmerwald-Aussichtsturm, die Burg Reichenstein bis zum Naturdenkmal Hochfels erfahren Sie und Ihre Kinder mehr über die Geschichte und Natur der Region. Start- und Endpunkt mit Parkmöglichkeit ist der Wanderparkplatz an der Staatsstraße 2159 kurz vor bzw. hinter Stadlern. Für Kinder gibt es, bei Teilnahme beider Elternteile, die Möglichkeit die Wanderung nach 5 Kilometern an einem Spielplatz am Hochfels abzuschließen. Während ein Elternteil die Runde bis zu den Autos fortsetzt, können die Kinder am Spielplatz noch die letzte Energie loswerden, falls sie nach ca. 160 Höhenmetern noch welche übrig haben. 🙂